Persönliche Empfehlungen

Testen Sie bei uns die neueste Technik oder finden Sie die passende Occasions-Maschine.
Good Maschinencenter ist in jedem Fall Ihr richtiger Partner!
Für mehr Infos kontaktieren Sie 
Good Maschinencenter Mels


Alle Events und Parties im Sarganserland: Hier finden Sie die Events


Die Föllmi AG - Ihr kompetenter Lösungsanbieter aus der Region Sarganserland. Unser Angebot umfasst die Bereiche Informatik, Multimedia und Büroausstattungen. Für Infos Kontaktieren Sie Föllmi AG



Wir erstellen Ihren individuellen Internetauftritt, übernehmen Ihr Hosting und kümmern uns um alles, was Sie rund um das Thema Webseiten benötigen. Referenz-Seiten und Angebote finden Sie hier.


Der Gnadenhof Luna bietet vorallem Nutztieren, welche aus tierquälerischer Haltung, oder vom Schlachthof gerettet wurden, einen schönen Lebensabend. Der Gnadenhof existiert schon über 25 Jahre. Kontaktieren Sie den Gnadenhof Luna in Schwendi SG


  

Individuelle Hautpflege- und Make Up Beratungen, Duftberatungen, Schminkworkshops, Naildesign, Haarentfernung, galvanische Feinstrombehandlungen und Hot Stone Massagen an. Ebenso Make Up‘s für Hochzeiten, etc. Mehr Infos unter Special Beauty Styling in Schaan FL


MGC-Computer - Service & Reparaturen. Computer- und Laptopservice, Hard- und Software Installationen, Entfernen von Viren & Trojaner, allg. Beratung, etc. - Für weitere Infos hier klicken www.mgc-computer.ch und für Handystyle.ch 

hier klicken www.handystyle.ch


Farben lieben und die Malerei leben. Wir verschönern und vertiefen uns in die Oberflächen. Was mit Höhlenmalerei begann führen wir weiter. Wir schmücken und erhalten Werte. Mehr dazu unter Kloter-Team Sargans


 

Damit Euer Fest gelingt, empfehlen wir uns für; warme und kalte Speisen, Apéro's, Geburtstage, Eröffnungen, Firmenessen und Familienpartys. Mehr Infos dazu erfahrt Ihr hier www.catering-factory.ch

 

Besucherzähler

Heute 2

Insgesamt 17189

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

 

WEITERE GARTENSCHÄDLINGE

Auf Gartenpflanzen treiben regelmässig alle möglichen Schädlinge ihr Unwesen. Zu den häufigsten ungebetenen Gästen zählen dabei Schnecken, Milben, Raupen und allerlei Käfer sowie deren Larven. Die Schädlinge fressen Blätter, Stiele und Wurzeln von Gartenpflanzen an und können so ganze Bestände vernichten. Treten sie sehr zahlreich auf, helfen häufig nur noch konsequente Gegenmassnahmen, wie der gezielte Einsatz von Nützlingen oder die Bekämpfung mit entsprechenden chemischen Präparaten, wobei die chemische Keule aus Umweltschutzgründen immer nur eine Notalternative sein sollte. Gerade die Regionen im Garten, in denen die natürlichen Feinde der Schädlinge nicht in ausreichender Zahl vorkommen, werden schnell zu dauerhaften Problemzonen.   

  

   

  

 

Die Unterstützung der natürlichen Feinde stellt somit einen wichtigen Teil der Schädlingsbekämpfung im Garten dar. Der grösste Feind der Schnecke ist zum Beispiel der Igel. Er ist unermüdlich auf der Jagd und kann pro Tag eine grosse Menge der schleimigen Tiere vertilgen. Barrieren im Garten können den Igel dabei allerdings behindern. Gerade ein Hochbeet bietet den Schnecken Schutz vor dem stacheligen Jäger. Hier muss der Gärtner selbst regelmässig Schnecken sammeln und entsorgen. Neben räuberischen Insekten, deren Bestand durch entsprechende Brutmöglichkeiten erhöht werden kann, sind Vögel die wirkungsvollsten Feinde. Bietet ein Garten mit dichtem Gehölz gute Nistmöglichkeiten und bieten Pflanzen zusätzliches Futter durch Früchte, so können die singenden Wächter des Gartens unterstützt werden. Durch solche vorbeugenden Massnahmen kann einem übermässigen Auftreten vieler Schädlinge effektiv entgegengewirkt werden.  

 

      

Was es bei Pflanzenschädlingen zu beachten gilt

Pflanzenschädlinge können in Heim und Garten Pflanzen befallen und die gehegten und gepflegten Gewächse unansehnlich machen oder sogar abtöten. Die kleinen Biester lassen dabei nichts aus und befallen Blumen und Balkonpflanzen genau wie Gemüsegarten und Kräuteranpflanzungen. Besonders Zimmerpflanzen werden aufgrund ihres isolierten Standortes häufig trotz Beachtung aller Pflege-Tipps so stark befallen, dass die Hilfe oft zu spät kommt. Selbst wenn ein Pflanzenschädling eine Pflanze nicht gänzlich zerstört, reicht die Schwächung häufig, um Krankheiten den Weg zu ebnen.

Den grössten Schädling vertreiben:

Der Dickmaulrüssler ist ein häufig vorkommender Schädling im Garten. Der kleine Käfer fällt meist kaum auf, da er nachtaktiv und gut getarnt ist. Sie können einen Befall von Dickmaulrüssler an den typischen buchtartigen Frassspuren an den Blättern vieler Pflanzen erkennen. Doch einen weitaus grösseren Schaden richten seine Larven an, welche Sie nur mit der Hilfe von Nematoden oder chemischen Mitteln bekämpfen können.  

     
       

Spinnmilben - Vorbeugen und bekämpfen:

Spinnmilben sind hartnäckige Winterschädlinge. Wenn Sie Spinnmilben bekämpfen wollen, bieten sich Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Spinnmilben bekämpfen können. Unabhängig davon, welchen Pflanzenschutz Sie wählen, müssen Sie vor allem eines sein: gründlich.

 

 

SCHADBILDER VON DIVERSEN SCHÄDLINGE   

 

 ZECKEN

 

 

 

    

Nicht nur in der freien Natur, sondern auch in Ihrem heimischen Garten müssen Sie Jahr für Jahr Zecken bekämpfen und den gefährlichen Bissen vorbeugen. Zecken können echte – und gefährliche – Nervensägen sein. Sie verursachen mit ihren Bissen schmerzende Stellen und können im schlimmsten Fall sogar Krankheiten, wie Hirnhautentzündung, hervorrufen. Mit diesen Tipps halten Sie die Störenfriede weitgehend von sich und Ihrem Garten fern. (Für weitere Infos dazu oder bei Interesse, bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail oder telefonisch).

Obwohl es neue Produkte gibt – imprägnierte Kleidung oder der Zeckenschnelltest – ist ein hundertprozentiger Schutz gegen zeckenübertragene Krankheiten nicht möglich. Das Risiko eines Zeckenstiches lässt sich jedoch schon mit einfachen Verhaltensweisen vermindern:  

Im Wald, in Gärten und an Wegrändern Gestrüpp und Unterholz meiden, um keine Zecken abzustreifen. 

Geschlossene Kleidung von heller Farbe tragen (so können Zecken entdeckt und entfernt werden, bevor sie auf die Haut gelangen).

 

    

Zeckenschutzmittel für Haut und Kleider benutzen. Nach Aufenthalt im Wald oder im Garten Körper nach Zecken absuchen.

Falls eine Zecke gefunden wird: Schnell entfernen entweder mit einem geeigneten Instrument (spitze Pinzette, spezielle Zeckenzange) oder sonst mit den Fingernägeln.   

  

 


 

powered by adaptory.ch

template-joomspirit